Voraussetzung für alle Schifferpatente ist das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk UBI. Zum Erwerb der Schifferpatente A und B wird eine 4-jährige Fahrzeit in einer Decksmannschaft benötigt, davon 2 Jahr als Matrose; (bei Bewerbern über 21 Jahre zählt die Fahrzeit doppelt). Zum Erwerb der Schifferpatente C1 und C2 wird eine 3-jährige Fahrzeit in einer Decksmannschaft benötigt, davon 1 Jahr als Matrose; (bei Bewerbern über 21 Jahre zählt die Fahrzeit doppelt). Für das Führen von Fahrzeugen auf dem Rhein wird das Rhein-Patent benötigt.

Kursanfragen bitte per E-Mail an kopplin@freenet.de

Binnenschifferpatent A

berechtigt zum Führen aller Fahrzeuge auf den Binnenschifffahrtsstraßen der Zonen 1 bis 4Kursdauer: 96 h (12 Tage) 

880,00 €

Termine:

26.11.18 - 8.12.18
14.01.19 - 26.01.19

Kurs anfrage hier

Binnenschifferpatent B

berechtigt zum Führen aller Fahrzeuge auf den Binnenschifffahrtsstraßen der Zonen 3 und 4Kursdauer: 80 h (10 Tage)

680,00 €

26.11.18 - 5.12.18
14.01.19 - 23.01.19

Kurs anfrage hier

Binnenschifferpatent C1

berechtigt zum Führen von Fahrzeugen mit einer Länge von weniger als 35 m, ausgenommen sind: Fahrzeuge, die zur Beförderung von mehr als 12 Fahrgästen zugelassen sind, außerdem Schub- und Schleppboote mit einer Antriebsleistung von mehr als 73,6 kW (100 PS)auf den Binnenschifffahrtsstraßen der Zonen 1 bis 4. Kursdauer wie beim Schifferpatent A

Binnenschifferpatent C2

berechtigt zum Führen von Fahrzeugen mit einer Länge von weniger als 35 m, ausgenommen sind: Fahrzeuge, die zur Beförderung von mehr als 12 Fahrgästen zugelassen sind, außerdem Schub- und Schleppboote mit einer Antriebsleistung von mehr als 73,6 kW (100 PS)auf den Binnenschifffahrtsstraßen der Zonen 3 und 4
Kursdauer wie beim Schifferpatent B

Feuerlöschbootpatent D1

berechtigt zum Führen von Feuerlöschbooten und Fahrzeugen des Zivil- und Katastrophenschutzes auf Binnenschifffahrtsstraßen der Zonen 1 bis 4Kursdauer: 80 h (2 Wochen)

Feuerlöschbootpatent D2

berechtigt zum Führen von Feuerlöschbooten und Fahrzeugen des Zivil- und Katastrophenschutzes auf Binnenschifffahrtsstraßen der Zonen 3 und 4 Kursdauer: 40 h (1 Woche)

Küstenpatent AN 500

berechtigt zum Führen von Seeschiffen bis zu 500 BRZ in der nationalen Küstenfahrt. Der Kurs bereitet den Schüler ohne Seefahrtschul-Studium in 8 Fächern (Lernmodulen) mit 640 Ausbildungsstunden auf die Prüfung an einer Seefahrtschule vor.

3950,00 €

Kurs anfrage hier

Radarzeugnisberechtigt

zum Führen des Schiffes während unsichtigem Wetter auf allen Binnenwasserstraßen Kursdauer: 1 Tag Theorie, 1 Tag praktische Radarfahrt

280,00 €

Termine:
18. März u. 19. März

Kurs anfrage hier

Sportschifferzeugnis E

berechtigt zum Führen von Sportbooten von einer Länge von nicht mehr als 25 m auf den Binnenschifffahrtsstraßen der Zonen 3 und 4. Dauer:46 h